Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TopJob-Magazin der IHK zu Leipzig - Guter Rat

52 Guter Rat ist teuer! Nicht bei uns. Ende gut, alles gut! Hilfen, wenn´s mal eng wird Mit der bestandenen Abschlussprüfung und dem IHK-Prüfungszeugnis wirst du deine Berufsausbildung beenden. Nicht immer ist der Weg dahin problemlos, und während der Ausbildung können Hindernisse auftreten, z. B. schlechte Noten in der Berufsschule oder Prüfungsangst. Um die Chancen auf einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu erhöhen, kannst du kostenlos zusätzliche Hilfen in Anspruch nehmen. Diese Maßnahmen können direkt nach Beginn der Ausbildung beantragt werden. Alle Termine werden individuell abge- sprochen und finden in der Freizeit statt. Ein persönlicher Förderplan steckt die zu erreichen- den Ziele ab. Ausbildungsbegleitende Hilfen An mindestens drei Stunden in der Woche er- hältst du u. a. Nachhilfe in Theorie und Praxis, Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfun- gen oder Unterstützung bei Alltagsproblemen. Erfahrene Ausbilder, Lehrkräfte und Sozialpäda- gogen begleiten dieses Angebot. Weitere Informationen erhältst du über die Berufsberater und unter www.arbeitsagentur.de Weitere Informationen unter vera@ses-bonn.de VerA – Stark durch Ausbildung VerA steht für „Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsaus- bildung durch Ausbildungsbegleiter des Senior Experten Service“. Diese Ausbildungsbeglei- ter sind erfahrene Frauen und Männer im Ruhestand, die mit Einfühlungsvermögen und Verständnis auf Probleme und Sorgen junger Menschen eingehen. Sie kennen die Abläufe in den Betrieben, haben die nötigen Fachkennt- nisse und unterstützen die Jugendlichen bei Überforderung in der Berufsschule oder bei drohendem Ausbildungsabbruch.

Seitenübersicht