Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TopJob-Magazin der IHK zu Leipzig

bewerbungsstrategie 45 Das Bewerbungsschreiben √ der erste Schritt zum Erfolg + Maximal 1 Seite, weißes DIN-A4-Papier, einseitig beschrieben + Name und Anschrift des Ausbildungsbe- triebes nicht vergessen + Bei der Anrede Name des Ansprech- partners zuerst, nur falls dieser nicht zu ermitteln ist - „Sehr geehrte Damen und Herren“ + Bezug auf Anzeige, Telefonat o. Ä. sind wichtig Bewerbung als ... + Zeitpunkt des Schulabschlusses + Den Grund für die Berufswahl nennen. Erläutere auch, warum du dich gerade in diesem Ausbildungsbetrieb bewirbst + Besondere Fähigkeiten, Vorkenntnisse, Interessen passend zum Ausbildungsbe- ruf/Ausbildungsbetrieb darstellen + Bitte um ein Vorstellungsgespräch + Mit freundlichen Grüßen und Unterschrift + Anlagen als saubere Kopien, chronolo- gisch und thematisch geordnet plus minus Tipps Einige Punkte, die das ’Aus≈ deiner Bewerbung bedeuten: – Bewerbung kommt zu spät – Bewerbung ist nicht ausreichend frankiert – Falsche oder fehlerhafte Adresse auf dem Umschlag – Umschlag ist unsauber oder total verknittert – Wichtige Angaben wie Adresse und/oder Telefonnummer fehlen – Bezugszeile stimmt nicht (bezieht sich z. B. auf ein anderes Lehrstellenangebot) – Dem Brief ist zu entnehmen, dass er ein „Serienbrief“ ist und nicht individuell geschrieben wurde – Brief ist zu kurz und damit ohne Aussage – Brief ist zu lang und mühsam zu lesen – Brief enthält Grammatik- und Recht- schreibfehler – Brief enthält falsches Datum (Hinweis darauf, dass es sich um einen Massenbrief handelt) – Unterschrift fehlt – Passbild ist unattraktiv – Lebenslauf fehlt – Lebenslauf enthält Lücken – Lebenslauf enthält Rechtschreib- und Grammatikfehler – Lebenslauf ist unübersichtlich und schlecht gegliedert für eine rundum gelungene Bewerbung: • Der Lebenslauf enthält alle wichtigen persönlichen Daten wie Schulbildung, Praktika, sonstige Kenntnisse und Fähig- keiten etc. • Gliedere den Lebenslauf nach der zeitli- chen Abfolge, das Aktuellste zuerst • Die Bewerbungshefter im Fachhandel kaufen • Saubere Zeugniskopien verschicken, nie Originale • Eine Bewerbung muss fehlerfrei sein • Am besten mit Computer schreiben, ein klares Schriftbild zählt • Bewerbungsfotos unbedingt vom Foto- grafen anfertigen lassen, Automatenbilder sind mega-out • Kurze und knappe Formulierungen wählen

Seitenübersicht