Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Nachhaltiges Flächenmanagement im Grünen Ring Leipzig

20 Aufbau und Struktur Eingriffe in Natur und Landschaft kompensieren, Brachen wiederbeleben – hinter diesen Ansätzen steckt ein komplexes Gefüge aus vielen Akteuren und Interessen. Um diese zu ko- ordinieren, haben die Kommunen des GRL verschiedene Or- ganisationsstrukturen etabliert. Die folgenden Ausführungen zeigen, wie es ihnen angesichts der gegebenen Ressourcen und des regionalen Dialogbedarfs gelungen ist, Brach- und Kompensationsflächen effektiv zu managen. Stadt Leipzig: Ämterübergreifend ans Ziel In der Stadt Leipzig wird das Thema Flächenmanagement primär vom Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport und der mehrere Ämter übergreifenden Arbeitsgruppe »Flächen- management« bearbeitet. Diese tagt in der Regel viermal jährlich. Bei den Treffen werden Entwicklungsmöglichkeiten einzelner Flächen diskutiert, aktuelle Prüfergebnisse vorgestellt sowie Strategien, Methoden und Lösungswege für neue Vorha- ben erarbeitet. Das Amt für Stadtgrün und Gewässer nimmt hierbei eine konzeptionelle, vermittelnde und organisierende Rolle ein. Je nach Brach- oder Kompensationsfläche sind darüber hinaus weitere Ämter am Management beteiligt: So ist z. B. das Liegenschaftsamt zuständig für städtische Grundstücke und deren Vermarktung, das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege für Abrissgenehmigungen einsturzgefährde- ter Gebäude auf Brachen und das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung für Zwischennutzungen von Brachflächen. Ferner befassen sich das Stadtplanungsamt mit der konkreten Beplanung der Flächen (Bebauungs- oder Grünordnungspläne) und das Amt für Wirtschaftsförderung mit der Neuansiedlung von Investoren. In seiner Funktion als Naturschutzbehörde verantwortet das Amt für Umweltschutz die behördliche Zustimmung bei Kompensationsmaßnahmen und beschäftigt sich mit der Altlastenproblematik. Die Abbildung illustriert die Zusammenhänge zwischen den beteiligten Ämtern der Stadt Leipzig und deren Aufgaben im Brach- und Kompensationsflächenmanagement. Nachhaltiges Flächenmanagement Ein Erfahrungsbericht >> Organisationsstruktur des Flächenmanagements in der Stadt Leipzig Liegenschaftsamt Amt für Bauordnung und Denkmalpflege Stadtplanungsamt Amt für Umwelt- schutz Amt für Wirt- schaftsförderung Amt für Stadter- neuerung und Wohnungsbauförd. Brach- und Kompensationsflächenmanage- ment (kommunal und interkommunal) Arbeitsgruppe »Flächenmanagement« Amt für Stadtgrün und Gewässer Betreuung, Vermittlung und Organisation durch Amt für Stadtgrün und Gewässer Verkehrs- und Tiefbauamt Amt für Geoinformation und Bodenordnung

Seitenübersicht