Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Nachhaltiges Flächenmanagement im Grünen Ring Leipzig - Brach- und Kompensationsflächenmanagement im Grünen Ring Leipzig

Dr. Holger Schirmbeck, Bürgermeister von Taucha Ob zur Trinkwasserversorgung, als Lagerstätte fossiler Energieträger oder als natur- und kulturhistorisches Archiv – Flächen und Böden sind schützenswerte Ressourcen, die nur begrenzt zur Verfügung stehen. Als Teil des Ökosystems wirken sie ab- flussmindernd auf Niederschläge und bilden die Voraussetzung für die natürliche Neubildung von Grundwasser. Damit sind sie wichtige Puffer gegen Umwelteinflüsse und zugleich die Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen. In der Vergan- genheit wurden Kompensationsmaßnahmen auch auf wertvolle Landwirtschaftsflächen gelenkt, die auf diese Weise verloren gingen. Diesem Verlust möchten die Kommunen des Grünen Rings Leipzig entgegenwirken: Mit gemeindeübergreifendem Blick und innovativen Konzepten sollen Flächen umweltschonend und effizient genutzt werden. 12 Nachhaltiges Flächenmanagement Ein Erfahrungsbericht „Unser Engagement für die Region kennt keine Grenzen.“

Seitenübersicht