Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Geschäftsbericht 2013-2014 der IHK zu Leipzig

17 „20 Jahre Sachverständigenwesen – eine Erfolgsgeschichte.“ UWE BOCK Geschäftsfeldmanager Recht und Steuern Telefon: 0341 1267-1410 E-Mail bock@leipzig.ihk.de Telefax: 0341 1267-1422 HoheitlicheAufgaben Objektiv und neutral an der Seite der Mitglieder: die IHK-Sachverständigen Sachverständige zurück. Viele Unternehmen könnten sich sogar den Gang zum Gericht ersparen, wenn sie im Vorfeld Sachverständige hinzuziehen. Im Sachverstän- digenwesen ist die IHK der zentrale Ansprechpartner in Leipzig. Sie sorgt dafür, dass ausreichend Sachverstän- dige im IHK-Bezirk vorhanden sind, und kann mittler- weile auf über 100 Sachverständige aus ca. 80 Sachge- bieten zurückgreifen. Die IHK berät auch zu Themen wie: Wie werde ich Sachverständiger? Worauf muss bei einem Sachverständigenauftrag geachtet werden? Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des sächsischen Sachverständigenwesens trafen sich am 7. November 2013 Vertreter des deutschen Sachverständigenwe- sens auf dem 20. Sachverständigentag der sächsischen IHKs in Leipzig und konnten Erfahrungen austau- schen, Gästen bei einer Podiumsdiskussion zuhören und Fragen stellen. Eine aktuelle Gesetzesänderung sieht jedoch vor, in Sachsen künftig die öffentliche Bestellung und Ver- eidigung von Sachverständigen in den Bereichen „Bauwesen“ und „Ingenieurwesen“ ausschließlich auf die Ingenieur- und Architektenkammer Sachsen zu übertragen. Diese bundesweit einmalige Zuständig- keitsänderung greift ohne Notwendigkeit in das gut organisierte und bewährte System des sächsischen Sachverständigenwesens ein – mit Konsequenzen wie Intransparenz und Bürokratieaufbau, deren Tragweite noch nicht absehbar ist. Weitere Informationen unter www.leipzig.ihk.de/sachverstaendige Sachverstand aus erster Hand Fünf Kurzfilme stellen eine Auswahl der derzeit 275 Sachgebiete vor. Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone, um mehr zu erfahren. Die Benennung von Sachverständigen ist eine der ho- heitlichen Aufgaben, die den Industrie- und Handels- kammern vom Staat übertragen wurden. Die IHK zu Leipzig ist auch verantwortlich für die öffentliche Be- stellung und Vereidigung von Sachverständigen in ei- ner Vielzahl von unterschiedlichen Sachgebieten. Über 3.000 Anfragen nach Sachverständigen gehen jährlich bei den sächsischen Industrie- und Handelskammern ein. Ob bei der Beurteilung eines Mangels, der Ermitt- lung einer Schadensursache oder der Bewertung eines Grundstücks – von der IHK bestellte und vereidigte Sachverständige sind bei der Lösung strittiger Fragen oft unentbehrlich. Für Beratungen, Überwachungen, Prüfungen, das Erteilen von Bescheinigungen oder bei schiedsgutachterlichen Tätigkeiten stehen sie kom- petent zur Seite. Häufig kann deren Einsatz die Pro- zesskosten verringern, denn auch Gerichte greifen auf Telefon: 03411267-1410 Telefax: 03411267-1422

Seitenübersicht